Gale's Tagebuch
Ich komme gerade vom Tierarzt - Gale verliert ihre Welpis.
Mein Gott, ich kann irgendwie gar nichts richtig schreiben, ich bin nur noch traurig - wir können nichts tun.
Da die Entwicklung dieser Trächtigkeit nicht so richtig vorangeschritten ist, habe ich Gale heute röntgen und schallen lassen - keine Herztöne mehr - keine kleinen Körper.
Sie sind tot - meine Babys sind gestorben noch ehe sie richtig gelebt haben.

Gale geht es gut - trotzdem mache ich mir so große Sorgen, das meinem Mädchen nichts passiert.
Nächsten Montag lasse ich sie nochmals röntgen, um zu sehen wie weit der Auflösungsprozess
fortgeschritten ist, ob die Natur es alleine regelt, oder wir einschreiten müssen.

Ich habe in meiner Zucht schon so viel erlebt und jetzt noch das - es übersteigt momentan meine Kraft.
Ich hätte sie so gerne aufgezogen, die kleinen Mäuse.

16.01.2010 - 41. Trächtigkeitstag
Bauchumfang 60 cm
Gale bekommt jetzt 3 Mahlzeiten pro Tag.
Sie liebt Spaziergänge im Schnee und danach sofort den Platz auf den dicken Kissen an der Heizung.
10.01.2010 - 35. Trächtigkeitstag 5 Wochen sind schon geschafft - 4 liegen noch vor uns, aber kein Problem, dass schaffen wir noch locker:-))
Sieht sie nicht klasse aus, die werdende Mama
08.01.2010 - 33. Trächtigkeitstag
Tailie: 55 cm
Halbzeit ist vorbei - wir können schon rückwärts zählen - noch gute 4 Wochen und Gale wird ihren zweiten Wurf zur Welt bringen.
Es geht ihr sehr gut - bisher noch nicht der kleinste Anflug von Übelkeit.
06.01.2010 - 31. Trächtigkeitstag Bald schon Halbzeit in Gale's zweiter Trächtigkeit - so langsam verschwindet ihre Tailie, ihr Umfang erhöht sich aber noch nicht weiter - das dauert noch ein wenig. Sie geniesst unsere Schneespaziergänge und tobt ausgelassen mit Heavy - sie nimmt sich noch kein bisschen zurück.
Zu Hause dann aber wird geschlafen und geschlafen und geschlafen :-))
01.01.2010 - 26. Trächtigkeitstag
Gewichtszunahme: 500 gr.
Tailie: 54 cm
Gale hat ganz schön gelitten - diese Knallerei ist nichts für mein schwangeres Mädchen, aber wir haben es gut überstanden.
Der heutige Schneespaziergang hat ihr gut getan - wären da nicht die schrecklichen Menschen, die Silvester anscheinend verschlafen haben und heute noch unbedingt ihre Knaller loswerden müssen.
Ihr Appetit ist weiterhin ungebremst - aber sie frisst sehr langsam.
30.12.2009 -24. Trächtigkeitstag

Hurra - ja wir dürfen Gale's zweiten Wurf aufziehen :-))
Ich freue mich so sehr - der frühe Ultraschall hat es gezeigt - Gale ist tragend von Merlin.
Jetzt hoffen wir auf eine gute Restträchtigkeit und gesunde, super süsse Welpis Anfang Februar 2010.

Dieses Bild von Merlin als Puppy hat mir Carolyn heute zugeschickt - zuckersüss - oder ?

Das erhöht die Spannung auf seine Kinder mit Gale :-))

28.12.2009 - 22. Trächtigkeitstag schon wieder 3 Wochen her, dass wir bei Merlin waren. Die Zeit rast.
Gale sieht super aus, seidenweiches Fell hat sie.
Der Ultraschalltermin rückt näher - ich bin sowas von gespannt, ob wir bald Gale's zweiten Wurf aufziehen dürfen.
19.12.2009 - 13. Trächtigkeitstag
Tailie 53 cm
Gale klebt an mir wie eine Klette, sie baut immer mehr Fell auf und würde am liebsten den ganzen Tag fressen, wenn ich sie lassen würde :-))
13.12.2009 - 7. Trächtigkeitstag
Tailie 51 cm
die erste Woche in Gale's "so hoffentlich"-Trächtigkeit ist schon rum. Ihre Tailie misst 51 cm - warten wir mal, ob sich dieses Mass bald erhöht. Samtweich ist ihr Fell, seidig und glänzend.
09.12.2009 - 3. Trächtigkeitstag ... so hoffe ich doch sehr - Gale geht es sehr gut - sie hat guten Appetit, ist sehr anhänglich und schläft recht viel - ein gutes Zeichen ?
06.12.2009 - 12. Läufigkeitstag
heute wurde Gale von "Merlins blue Magic from Carolyn's home" gedeckt
05.12.2009 - 11. Läufigkeitstag
wir machen uns auf den Weg zu Gale's Auserwähltem
25.11.2009
Gale ist läufig