Ginnys Tagebuch - unser M-Wurf
  Temperaturdaten
morgens
mittags
abends
02.02.09 - 59. Tag
-
37,5 Grad
37,6 Grad
03.02.09 - 60. Tag
-
37,8 Grad
37,4 Grad
04.02.09 - 61. Tag
-
37,6 Grad
37,7 Grad
05.02.09 - 62. Tag
-
37,5 Grad
37,5 Grad
06.02.09 - 63. Tag
-
37,6 Grad
37,5 Grad
07.02.09 - 64. Tag
37,5 Grad
37,4 Grad
18.00 - 37,4 Grad
22.30 - 37,6 Grad
08.02.09 - 65. Tag
37,5 Grad
37,4 Grad
18.00 - 37,6 Grad
22.00 - 37,5 Grad
09.02.09 - 66. Tag
8.00 - 37,3 Grad
9.15 - 36,9 Grad
37,3 Grad
20.30 - 36,8 Grad
22.30 - 35,9 Grad

Gewichtstabelle

Geburt
4. Tag
1. Woche
1,5 Wo.
2. Woche
2,5 Wo.
3. Woche
3,5 Wo.
4. Woche
5.
Woche
6. Woche
7. Woche
8.
Woche
Made in Heaven
"Heaven"
1. Tag
2. Tag
332 gr
354 gr.
384 gr.
510 gr.

660 gr.
770 gr.
970 gr.
1.050 gr.
1.180 gr.
1.510 gr.
1.940 gr.
2.720 gr.
3.270 gr.
4.320 gr.
4,950 gr.
More than Words
can say
"Devon"

1. Tag
2. Tag
392 gr.
402 gr.
438 gr.
570 gr.
710 gr.
820 gr.
1.010 gr.
1.150 gr.
1,260 gr.
1.620 gr.
2.110 gr.
2.880 gr.
3.690 gr.
4.820 gr.
5.670 gr.
Magical Way of Life
"Sandy"
1. Tag
2. Tag
346 gr.
368 gr.
415 gr.
520 gr.

680 gr.
840 gr.
1.070 gr.
1.260 gr.
1.430 gr.
1.850 gr.
2.310 gr.
3.010 gr.
3.680 gr.
4.650 gr.
5.300 gr.
"Marie Jane"
1. Tag
2. Tag
382 gr.
394 gr.
440 gr.
540 gr.
660 gr.
810 gr.
1.040 gr.
1.170 gr.
1.350 gr.
1.720 gr.
2.150 gr.
2.950 gr.
3.620 gr.
4.670 gr.
5.400 gr.
Mystery Dwayne
at Tarawood's

"Dwayne"
1. Tag
2. Tag
384 gr.
420 gr.
466 gr.
580 gr.
720 gr.
850 gr.
1.020 gr.
1.160 gr.
1.290 gr.
1.640 gr.
2.190 gr.
3.020 gr.
3.800 gr.
4.940 gr.
5.840 gr.
My Last my Everything
"Fly"
1. Tag
2. Tag
386 gr.
396 gr.
436 gr.
580 gr.
730 gr.
880 gr.
1.040 gr.
1.210 gr.
1.330 gr.
1.740 gr.
2.180 gr.
3.000 gr.
3.720 gr.
4.660 gr.
5.540 gr.

 

11.04.2009

Ganz ruhig ist es hier - völlig ungewohnt.
Angel ist zum Training - Heavy ist zur ersten Welpenstunde in Begleitung ihrer Mutter.
Fly und Dwayne haben ihre lange Reise in die Schweiz angetreten und werden hoffentlich heute am späten Nachmittag
wohlbehalten in ihrem neuen Zuhause ankommen.

Der Abschied von meinen beiden Jungs ist mir nicht leicht gefallen - sie gehen halt weit fort und ich kann sie
nicht so einfach mal besuchen.

Wieder schliesse ich ein Tagebuch - Ginny hat mir mit ihrem letzten Wurf mit Eyron einen großen Wunsch erfüllt.
Wundervolle sechs Kinder hat sie uns geschenkt, von denen eins bei uns bleibt - unsere kleine "Heaven" - liebevoll Heavy gerufen.
Lebt wohl meine Süssen - ich wünsche euch allen ein ausgefülltes, aktives, super tolles Leben in euren neuen Familien.
Lasst von euch hören und uns an eurer weiteren Entwicklung teilhaben.

Wunschkinder seid ihr, die wir sehr vermissen werden.

Reni und Papa Eyron wünschen euch ebenfalls ganz viel Glück in eurem weiteren Leben und hoffen auf ein Wiedersehen.

 

10.04.2009
Nun ist auch Devon "On my Own More than words can say" gut mit Frauchen Nadine in Lauenau angekommen
und hat die erste Nacht ohne Probleme verbracht.


08.04.2009

Gestern am 7.4.09 haben die Püpse ihre letzte Impfung bekommen und die Wurfendabnahme hat stattgefunden.
Alles bestens in Ordnung sagt der Zuchtwart - er war sehr zufrieden.
Ja und heute war es dann soweit - der erste Abschied.
Unsere kleine Sandy "On my Own Magical Way of Life" ist auf dem Weg in ihr neues Zuhause.
Sie wird mit ihrer Familie in Marsberg leben und glücklich sein.

Nun ist auch Marie Jane fort - auf dem Weg mit Katrin und Axel nach Espelkamp.
Sie wird ihr Leben mit zwei Borderdamen Hazel und Jess-Lynn und Welsh-Terrier Hündin Sunny teilen.

 

06.04.2009
Morgen am 7.4. werden meine Babys 8 Wochen alt - die Gewichte habe ich schon einmal eingetragen.
Morgen mittag noch die letzte Impfung - morgen nachmittag ist Wurfendabnahme.
Übermorgen heisst es dann für Sandy und Marie Jane tschüss zu sagen, Donnerstag geht Devon
und Samstag machen sich Fly und Dwayne auf die lange Reise in die Schweiz.
So langsam werde ich ein wenig traurig - es ist sicherlich Zeit für die Mäuse ihr neues Leben zu beginnen -
Zeit, dass hier wieder ein wenig Ruhe einkehrt, die Großen wieder ihr "normales Leben" führen können -
aber ich lasse sie nicht wirklich gerne ziehen. Heaven bleibt ja bei uns, auf die Zeit ihres Heranwachsens freue ich mich schon sehr.
31.03.2009
7 Wochen alt - heute gab es die letzte Wurmkur.
Es gibt natürlich auch neue Bilder der Zwerge auf den Einzelseiten.
Am vergangenen Wochenende haben Dwayne und Fly endlich Besuch bekommen, aus der Schweiz.
Petra und Olivia haben sich auf die weite Reise gemacht, um ihre Kleinlinge für ein paar Stunden zu besuchen.

Die Beiden haben die Kuscheleinheiten sehr genossen - in knapp zwei Wochen machen sie sich dann auf lange Reise in ihr neues Zuhause.
Bis dahin geniessen sie mit ihren Geschwistern das tolle Wetter, toben durch Haus und Garten - wachsen und gedeihen und sind einfach wundervolle, aufgeweckte, lebenslustige Welpen.
27.03.2009
Termin zur Augenuntersuchung mit Kyla - 6,5 Jahre ist sie alt meine Maus und hat lupenreine Augen.
Fly, Sandy und Dwayne sind ebenfalls mitgefahren und für CEA/PRA/Kat. frei befundet.
Die lange Autofahrt haben die drei Zwerge auch gut überstanden.
Heaven, Devon, Marie Jane sind genetisch CEA getestet und werden später nochmals augenuntersucht.
Jetzt haben die Zwerge nur noch eine Entwurmung, die Kombiimpfung und die Endabnahme vor sich, dann sind sie startklar für ihr weiteres Leben.
Knapp zwei Wochen bleiben sie uns aber noch erhalten :-))
23.03.2009
Morgen 6 Wochen alt - inzwischen schon 3 x entwurmt.
Morgen gibt es dann auch die erste Impfung gegen Parvo.
Inzwischen ist das Sixpack ins eigene Reich unseren Anbau gezogen - dort verbringen sie die Nacht ohne Mutter.
Den ganzen Tag über sind sie bei uns im Haus, balgen mit den Großen und drehen Alles auf Links.
Schade, dass das Wetter wieder so mies geworden ist - so können die Mäuse immer nur in den Regenpausen in den Garten.
Aktuelle Bilder gibt es dann morgen.
17.03.2009
5 Wochen sind sie nun schon alt und am vergangenen Wochenende hatten sie Besuch von ihrem Vater Eyron und Halbbruder Anakin.
Eyron musste es ertragen, mit jedem seiner Kinder abgelichtet zu werden - die Bilder findet ihr auf den Einzelseiten der Püpse.
Die Babys sind nun nicht mehr zu halten, bewegen sich den ganzen Tag frei in Haus und Garten, sind mega aktiv, erkunden alles und fressen wie die Scheunendrescher, was die Gewichte ja deutlich zeigen.
Super tolle Mäuse sind das und die Zeit mit ihnen geht wieder so schnell vorbei.
Alle haben inzwischen ein Zuhause gefunden - "Heaven" bleibt bei uns.
10.03.2009
Oh man - schon Halbzeit, nur noch 4 Wochen und die kleinen Mäuse verlassen uns schon.
Inzwischen musste das Sixpack schon zweimal eine Wurmkur über sich ergehen lassen und schon zweimal sind die Krallen geschnitten.
Sie bewegen sich inzwischen im Haus total selbstsicher, als hätten sie nie etwas Anderes getan, die glatten Fliesen sind kein Problem mehr.
Jetzt hoffe ich, dass es bald mal aufhört zu Schütten, damit die Kleinen den Garten kennenlernen können.
Wir freuen uns schon riesig auf das kommende Wochenende, Papa Eyron kommt zu Besuch, in Begleitung von Halbbruder Anakin und Reni und Klaus natürlich.
Aus Amerika kam die Nachricht, das das Blut angekommen ist - jetzt heisst es Warten auf die Ergebnisse.
Natürlich gibt es auch neue Bilder der Kleinen auf den Einzelseiten.
06.03.2009
Kaum bekommen sie feste Nahrung, legen sie ordentlich an Gewicht zu, die Kleinen.
Einen kleinen Ausflug haben sie heute unternommen - raus aus dem Gehege und zu den Großen in den Flur, damit sie schon einmal glatten Untergrund kennenlernen und begreifen, dass man dort auch laufen kann :-))
Kein Problem für das Sixpack - sie haben den intensiven Kontakt mit Angel, Kyla und Gale sehr genossen.
Einige Bilder gibt es hier.
03.03.2009
3 Wochen alt sind sie schon die Mäuse und entwickeln sich raschend schnell.
Sie laufen schon total sicher durch ihren Auslauf, spielen, raufen miteinander.
Sehr mitteilungsbedürftig sind sie auch - knurren, bellen, heulen - das ganze Programm :-))
Heute haben sie die erste "feste" Nahrung bekommen - ich war doch sehr erstaunt, wie ordentlich sie fressen können.

Heute abend kommt unsere Tierärztin, das Sixpack wird gechipt - Dwayne, Devon, Marie Jane und Heaven müssen Blut lassen
für den CEA-Gentest in Amerika.
28.02.2009
Wieder Besuch für die Mäuse und die Großen natürlich - Magical Way of Life "Sandy" hat heute ihr neues Frauchen kennengelernt.
Im April wird sie zu Familie Schwab nach Marsberg ziehen.
Nun suchen wir nur noch für "My Last my Everything" die richtigen Menschen, die ihn aktiv im Sport führen und ihm ein liebevolles Zuhause geben möchten.
26.02.2009
Ich sags ja, die Zeit geht wie im Fluge - heute war schon die erste Wurfabnahme durch unseren Zuchtwart.
Er war sehr zufrieden und sehr erstaunt, wie mobil die Welpis mit 2,5 Wochen schon sind. Sie stehen und laufen auf allen Vieren durch die Wurfkiste, verlassen diese auch schon, um sich neugierig den Welpenauslauf anzuschauen - echt Klasse das Sixpack.
Soviel Aktion macht natürlich auch müde :-))

"On my Own Mystery Dwayne at Tarawood's"
24.02.2009
2 Wochen alt
2 Wochen alt, keine kleinen Maulwürfe mehr, sondern richtige Borderbabys, die schon heftig aktiv sind und in die Welt hinausschauen.
Heute gab es dann auch die erste Entwurmung, die sie ohne Murren geschluckt haben. Gewogen haben wir sie, Krallen geschnitten
und neue Bilder gemacht.
Einige Püpse haben ja schon ihre Menschen gefunden und bekommen regelmässig Besuch von ihren neuen - total verliebten Besitzern :-))
20.02.2009
10 Tage alt
10 Tage alt und alle Babys haben ihr Gewicht locker verdoppelt und alle blinzeln nun schon in die Welt.
Jetzt wird es bald richtig los gehen - sie werden sich gegenseitig entdecken, miteinander raufen und die ersten Ausbruchversuche starten.
Auf den Enzelseiten gibt es neue Fotos vom Sixpack.
17.02.2009
1 Woche alt
Eine Woche sind sie nun schon alt, die kleinen Mäuse.
Sie sind alle so knuffig, wachsen und gedeihen prächtig.
Made in Heaven und Schwester Magical Way of Life haben ihr Gewicht verdoppelt, die anderen brauchen noch 1-2 Tage.
In ein paar Tagen werden sie schon die Augen öffnen, ich bin mal gespannt, wer der oder die Erste sein wird.
Aktuelle Bilder der Kleinen gibt es heute auch noch.
14.02.2009
4. Tag

Ginny begutachtet ihre Kinder - ich denke sie ist zufrieden.
Wir sind es auf jeden Fall - mehr als das :-))
Satte, zufriedene Babys liegen in der Kiste - einfach nur toll sie anzuschauen.

12.02.2009
2. Tag

Alles hat sich eingespielt - die Babys trinken und nehmen sehr gut zu.
Ginny ist halt eine erfahrene Mutter und versorgt ihre Kinder vorbildlich.
Die nächsten Gewichte gibt es dann Dienstag, wenn die Püpse eine Woche alt sind.
11.02.2009
1 Tag alt

Die erste Nacht haben wir gut überstanden, die Babys trinken und auch Ginny hat sich gut erholt und geniesst ihre Mutterrolle.
10.02.2009
67. Tag

Endlich, die Geburt läuft, Ginny hat sich eingehechelt - jetzt trennen uns nur noch ein paar Stunden von unseren Püpsen, die wir so sehnlichst erwarten.
Ein paar Stunden können ganz schön lang sein - Ginny geht es gut - Presswehen haben sich noch nicht eingestellt.

Ich bin mehr als glücklich :-)))

bisher haben wir einen tricolour Jungen und drei tricolour Mädchen, wovon eine red-tricolour ist.
Zwei Welpen erwarten wir noch !!!
Oh man, was für ein Marathon.

Jetzt sind wir hier alle total aus dem Häuschen - wir haben fertig.
Das Wichtigste aber - Ginny ist total erschöpft, aber es geht ihr gut und ihrem Sixpack ebenso.
Mir laufen ein wenig die Tränen, weil mir unsere Ginny noch einmal Welpen geschenkt hat - ihre Letzten.
Kinder von ihr und "On my Own Eyron Braveheart" und Enkelkinder meiner Kyla - ein Traum in Tricolour.

So jetzt aber zu unserem Sixpack:

16.17 Uhr - Hündin mit sehr starkem Tricolour - 332 gr.
17.12 Uhr - tricolour Rüde - 392 gr.
17.20 Uhr - tricolour Hündin - 346 gr.
18.45 Uhr - rot-weisse Hündin mit Tan - 382 gr.
19.25 Uhr - tricolour Rüde - 384 gr.
20.31 Uhr - My Last my Everything - tricolour Rüde - 376 gr.

Vielen Dank an euch alle, die ihr mitgefiebert habt - so lange ausgehalten habt - euch mit uns Sorgen um unsere Ginny gemacht habt - ich kann es nicht in Worte fassen, was ich gerade empfinde - DANKE

Liebe Reni - dich drücke ich ganz dolle - Danke für Alles - gib meinem geliebten Eyron einen ganz dicken Kuss.

09.02.2009
66. Tag

Ja, was soll ich sagen - es tut sich was :-))
Ginny's Temperatur beginnt zu sinken - ich bin wirklich sehr froh, dass es nun in einigen Stunden richtig los geht und wir unsere Babys dann endlich in den Händen halten können.
Also dran bleiben - ich werde weiter berichten !!

Heute nachmittag Besuch bei unserer Tierärztin - Das Röntgen hat uns gezeigt den Babys geht es gut, per Ultraschall haben wir die Herztöne kontrolliert - alles ist in Ordnung.
Heute Abend erneute Kontrolle durch unsere Tierärztin, da sich noch immer kein Hecheln eingestellt hat.
Ich kann nur sagen Ginny geht es gut, aber wir haben eine Entscheidung getroffen.
Sollte die Geburt unserer Welpen bis morgen vormittag nicht in Gang kommen, werden wir die Babys holen.
Unsere Nerven liegen ziemlich blank, ich hoffe inständig, das alles gut verläuft und keine OP notwendig ist.
Bitte weiterhin die Daumen drücken, dass ich morgen früh gute Nachrichten verkünden kann.

08.02.2009
65. Trächtigkeitstag
Warten, warten, warten - war Anderes bleibt uns nicht übrig.
Oh man und ich bin so neugierig, was Ginny in ihrem Bauch spazierenträgt.
Heute wird sie das Geheimnis noch nicht lüften - keine Sonntagskinder.
07.02.2009
64. Trächtigkeitstag

Guten Morgen - unsere Nacht war total ruhig.
Ginnys Temperatur ist weiterhin oben, das Frühstück hat geschmeckt, unserer Maus gehts gut.
Keine Unruhe, fröhlich trägt sie ihren dicken Bauch spazieren.

Weiterhin alles ruhig - so kann ich jetzt mit Kyla und Gale zum Training fahren.
Heute abend sehen wir weiter.
Das RH-Training war super - wir sind durchgeweicht und geschafft und bei Ginny noch keine Veränderung.
Gegen 22.00 Uhr werde ich noch einmal messen, dann schlafen gehen und auf unsere evtl. Sonntagskinder hoffen :-))

06.02.2009
63. Trächtigkeitstag
Bauchumfang 77 cm
Wir warten einfach mal weiter :-))
05.02.2009
62. Trächtigkeitstag

Noch keine Anzeichen einer anstehenden Geburt - Ginny's Temperatur ist weiterhin oben.
Schauen wir mal, ob sich zum Abend hin etwas tut.

Alles ist ruhig - Ginny hat ihren Abendspaziergang genossen und schläft.
Wir werden eine ruhige Nacht verbringen und weiter auf unsere Babys warten.

03.02.2009
60. Trächtigkeitstag
Bauchumfang 76 cm
Ginny's Bauch hat sich deutlich gesenkt, die Flanken sind eingefallen.
Die Spannung steigt so langsam an - aber ein paar Tage haben wir wohl noch, die wir mit Warten verbringen können :-))
Die kleinen Spaziergänge geniesst Ginny sehr und wirklich satt bekomme ich diese Hündin sicherlich niemals.
30.01.2009
56. Trächtigkeitstag
Bauchumfang
knapp 75 cm
Noch 7 Tage ? - wer weiss, wann unsere Babys bereit sind auf die Welt zu purzeln.
Ginny schnauft schon ganz schön, ist aber topfit und unglaublich hungrig.
Sie schläft sehr viel, ruht sich aus und sammelt Kraft für die anstehende Geburt ihrer letzten Welpen.
Noch bin ich die Ruhe selbst, alles ist vorbereitet - wir können nur warten.
27.01.2009
53. Trächtigkeitstag
Bauchumfang 73 cm
7,5 Wochen Tragzeit sind vorbei, die Welpen sind deutlich zu spüren.
Noch 10 Tage ?, der Countdown läuft auf alle Fälle. Anfang nächster Woche werde ich anfangen, Ginny's Temperaturdaten zu notieren, damit wir ja nichts verpassen :-))
Unserer Maus geht es so gut, dass sie vergangenen Samstag noch eine Trainingseinheit in der Rettungshundearbeit genossen hat.

21.01.2009
47. Trächtigkeitstag
Tailie 65 cm
Bauchumfang
knapp 70 cm

Jetzt sind bald 7 Wochen Tragzeit rum und bei Ginny beginnt sich langsam das Gesäuge auszubilden.
Welpenbewegungen konnte ich noch nicht spüren, ich denke, dass dauert noch ein paar Tage.
Ihr Lieblingsplatz ist die Küche - immer in Erwartung, dass dort etwas für sie abfällt, oder mit Bauch nach oben auf dem Sofa.
Ginny bekommt jetzt Welpenfutter auf 3 x täglich aufgeteilt.
16.01.2009
42. Trächtigkeitstag
Bauchumfang 68 cm
Vor genau 6 Wochen waren wir bei Eyron - ein Wahnsinn, so schnell vergeht die Zeit.
Inzwischen hat sich Ginny auch an unseren Aimy-Besuch gewöhnt - einmal eingestilt von der Oma, gehen sie sich aus dem Weg. Ginny erträgt das Generve von Welpis im Moment nicht so gut, ein müde Aimy darf sich allerdings doch neben sie legen, solange sie Ruhe gibt :-))
12.01.2009
38. Trächtigkeitstag
Bauchumfang 66 cm
5 1/2 Wochen Tragzeit sind vergangen und Ginny kann nicht mehr leugnen, dass sie bald wieder Mutter wird.
Die Knochen- und Fleischmahlzeit heute, hat ihr super geschmeckt.
Ein bisschen trainieren kann sie auch noch - aber schon bald geht sie in Mutterschutz.
07.01.2009
33. Trächtigkeitstag
Tailie 58 cm
Bauchumfang 61 cm

Wahrscheinlich ist es Einbildung, aber jetzt wo ich 100 prozentig weiss, dass wir bald Babys erwarten,
sieht Ginny richtig tragend aus :-))
Sie ist so bildschön, hat einen ganz sanften Ausdruck - seidenweiches und glänzendes Fell.
Ihre Tailie hat sich schon um 6 cm vergrössert, das ist schon super.
Ginny hat noch nicht einmal erbrochen, oder Unwohlsein gezeigt - sie ist total fit.
Sie geniesst es auf dem Sofa zu liegen und sich den Bauch kraulen zu lassen. Diese klirrende Kälte ist ihr allerdings unangenehm - sie hat nichts gegen einen kurzen Schneespaziergang, dann aber wieder ganz schnell rein in die warme Stube.

05.01.2009
31. Trächtigkeitstag
Gewicht 20 kg
Es ist Halbzeit in Ginny's Trächtigkeit und heute konnte ich die Babys auf dem Ultraschall deutlich sehen.
Ja, unsere Ginny ist tragend - ein letztes Mal von Eyron Braveheart - wir freuen uns riesig.
An Gewicht hat sie noch kaum zugenommen etwa 200 gr. - und sie hat noch Tailie :-))
Das wird sich in den nächsten Tagen und Wochen aber drastisch ändern.
04.01.2009
30. Trächtigkeitstag

Das Fötalstadium ist erreicht - Ginny gehts prima.
Silvester hat sie ohne Schaden und besser als erwartet überstanden und bald haben wir schon die Hälfte der Trächtigkeit hinter uns gebracht.
Auf diesem Wege noch einen herzlichen Glückwunsch an den werdenden Papa Eyron,
der heute 3 Jahre alt wird.
29.12.2008
24. Trächtigkeitstag

Tailie 56 cm
Bauchumfang 59 cm
Nun tut sich aber was - Ginny wächst :-))
Ihr geht es super gut, sie sieht blendend aus - hat ein Fell glänzend wie Seide.
26.12.2008
21. Trächtigkeitstag
2. Weihnachtstag und schon wieder eine Woche vorbei. Die Zeit rast - Angel's Welpen sind nun alle fort und wir können uns voll und ganz auf unsere werdende Mutter konzentrieren. Mal schauen, ob wir noch in diesem Jahr einen Ultraschalltermin bekommen :-))
Für mich besteht kein Zweifel an Ginny's Trächtigkeit - ich möchte es aber trotzdem auf dem Bildschirm sehen.
19.12.2008
14. Trächtigkeitstag
Tailie 54 cm
Bauchumfang: 57 cm
Nun ist es schon zwei Wochen her, dass Ginny von Eyron gedeckt wurde.
Ginny geht es mega gut - sie haart jetzt richtig auf, ist seidenweich und glänzend.
Ich denke sie ist sehr froh, wenn morgen die letzten drei Welpis auf Reisen gehen - sie möchte einfach ihre Ruhe haben, fressen und schlafen.
14.12.2008
9. Trächtigkeitstag
Tailie: 53 cm
Bauchumfang: 55 cm
Alles ist beim Alten, nur Ginny's Maße haben sich um einen cm erhöht :-))
Keine Übelkeit, keine Appetitlosigkeit - aber das kennt Ginny auch nicht.
12.12.2008
7. Trächtigkeitstag
So schnell geht das, schon haben wir die erste Trächtigkeitswoche hinter uns gebracht.
Es gibt aber noch keine Veränderungen, die ich an Ginny beobachten könnte - ausser das sie immer noch sehr schläfrig ist. Mit dem ganzen Welpengewusel hat Ginny nichts am Hut, sie zieht sich lieber ins Wohnzimmer zurück und macht es sich auf dem Sofa bequem.
08.12.2008
3. Trächtigkeitstag
Tailie: 52 cm
Bauchumfang: 54 cm
Na, ob unsere Maus wohl schon drei Tage tragend ist - wir gehen mal ganz stark davon aus :-))
Auf jeden Fall ist Ginny sehr schläfrig, sehr ruhig und sehr hungrig, der Hunger ist aber nichts Neues, den hat sie ständig und immer :-))
Warten wir einfach ab, bis zum Ultraschall ist noch lange Zeit.
06.12.2008
1. Trächtigkeitstag

Schon wieder zurück von der Hochzeitsreise.
Ginny wurde am 5. und 6.12.08 von Eyron gedeckt.
Nun freuen wir uns auf die letzten Ginny-Kinder und Eyron's zweite Nachzucht Anfang Februar 2009.
Hoffen, dass ihre letzte Trächtigkeit gut verläuft und wunderschöne tricolour Babys gesund und munter
auf die Welt purzeln.

Aus dieser wundervollen Verpaarung erwarten wir sehr arbeitssame und führige Nachzucht.

05.12.2008
Heute ist der 12. Läufigkeitstag - Ginny und ich gehen auf Reisen nach Bad Segeberg.
"On my Own Eyron Braveheart" ist schon in freudiger Erwartung und ich hoffe, dass es heute schon zur ersten Deckung kommt.
24.11.2008
Ginny ist läufig - ganz genau hat sie ihren Zyklus eingehalten